Neubautrocknung (Privatkunden)

In einem Einfamilienhaus mit ca. 150m² Grundfläche fallen für eine 21-tägige Trocknungsmaßnahme, je nach Feuchtigkeitsgrad und Raumaufteilung zwischen 600,- € und 800,- € an. Durch die Heizkostenersparnis des getrockneten Gebäudes amortisiert sich diese Investition schon nach anderthalb bis zwei Jahren.

Zusätzlich wird das Risiko von Schimmelbildung während der Bauphase minimiert.


Neubautrocknung(Großkunden)

Immer mehr Bauträger und Bauunternehmen haben Probleme mit zu hoher Feuchtigkeit während der Bauphase bzw. zum Zeitpunkt des Einzugs. Durch die fachgerechte und genau berechnete Montage unserer Trocknungsgeräte, nach dem Einbringen von Putz und Estrich, trocknen wir schonend Ihr Bauvorhaben. Auf Wunsch unter Verwendung von Kondensatpumpen, welche die tägliche Entleerung der Wasserbehälter einspart. Auch große Mehrfamilienhäuser stellen aufgrund unseres großen Gerätebestandes kein Problem dar.